PHOTOGRAPHISCHE STATIONEN
Eine Retrospektive von Wilhelm Camerloher und Herbert Koeppel

ERÖFFNUNGSTAGE
Do 11/2 - So 14/2/2021

AUSSTELLUNGSDAUER
Do 11/2 - Do 11/3/2021



Wilhelm Camerloher und Herbert Koeppel zeigen in dieser Ausstellung unterschiedliche Stationen Ihrer photographischen Reisen und präsentieren damit einen Überblick über Ihre jeweiligen persönlichen Auseinandersetzungen mit dem Medium Photographie zu bestimmten Zeitpunkten.


Das Reisen ist mit Aufenthalten, mit Innehalten, mit Verweilen verbunden. Die Beschäftigung mit Fotografie ist für mich eine Reise durch innere und äußere Bildwelten. Immer wieder ergeben sich Orte des Verweilens. Meine Stationen waren Landschaften wie die des Mühlviertels, Architekturen wie das Postverteilerzentrum Linz, Theateraufführungen und Streetfotografie.

Diese Reisen setzen sich permanent fort,eine Endstation ist noch lange nicht in Sicht. Ich lasse mich überraschen, welche neuen Bilderwelten zukünftige Stationen bereithalten.

Wilhelm Camerloher, November 2020


Üblicherweise werden unter Stationen Haltestellen, Aufenthaltsorte oder Rastplätze verstanden. Meine photographischen Stationen sind Arbeiten, die zwischen den Jahren 1999 bis 2020 entstanden sind. Einige in der Ausstellung gezeigten Bilder hatte ich schon längst vergessen, einige waren mir noch bewusst und einige Arbeiten der letzten Jahre sind mir beim Gedanken an die jeweiligen Sujets immer sprichwörtlich vor Augen.

Stationen sind üblicherweise Orte, an denen man sich mehr oder weniger kurz aufhält. Manche meiner photographischen Stationen könnte man aber auch als Orte auf einer Rundreise beschreiben. Das immer wiederkehrende Aufsuchen von bestimmten photographischen Rastplätzen ist mir wichtig, denn wer sich auf eine Reise begibt, kommt meist nicht als exakt der gleiche Mensch retour. Ebenso verändern sich dabei die photographischen Arbeiten.

Einige der Arbeiten in der Ausstellung zeigen einzelne Bilder, sind also Stationen, an denen der photographische Weg erst ein paar Schritte weit gegangen, die Rundreise aber quasi schon gebucht wurde. Doch auch Stationen, die nur einmal als Ort in meine Photographie gefunden haben, liefern oft wichtige Impulse und Veränderungen für die weiteren, eigenen Bilderwelten.

Herbert Koeppel, Dezember 2020



Kontakt
Newsletter
Impressum

Copyright © Tummelplatz Galerie

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.